BS-Fusion Deutschland

Sicherheit für das Portal

Surftips
Banc de swiss
Bürobedarf
IonCube Encoder

 Ebooks, PHP-Skripte & Bilder downloaden

Unterstützt BS-Fusion
Spendenmöglichkeiten
Handy:
 € 
Telefon:
 € 
OnlineBanking:
 € 
Heise

Warning: fopen(././../../infusions/rss_parser_panel/cache/cache_ff263edc8e3af4e6ef3753fe0c51b7a3.txt): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w00d9ceb/infusions/rss_parser_panel/parser.php on line 101

Warning: fputs() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /www/htdocs/w00d9ceb/infusions/rss_parser_panel/parser.php on line 102

Warning: fclose() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /www/htdocs/w00d9ceb/infusions/rss_parser_panel/parser.php on line 103
: Biohacking: Fluorimeter zum Selberbauen
Konzentrationsbestimmungen gehören zu den Grundlagen biologischer Arbeiten. Da die Geräte meistens teuer sind, hat ein Team beim Berliner Science Hack Day eine DIY-Lösung auf Arduino-Basis gebaut und programmiert.

: ARD-Doku: Einsatz von Microsoft-Produkten in Behörden problematisch
Am heutigen Montagabend zeigt die ARD eine Dokumentation zur Abhängigkeit staatlicher Behörden von Microsoft-Produkten. An der Recherche war die c't beteiligt.

: FSX: Add-On-Entwickler FSLabs liest heimlich Passwörter von Raubkopierern aus
FlightSimLabs verkauft Zusatzflugzeuge für den beliebten Microsoft Flight Simulator. Die Firma gibt zu, mutmaßlichen Raubkopierern eine Software auf den Rechner installiert zu haben, die deren Chrome-Passwörter an die Entwickler übermittelt.

: Mitfahrdienst Blablacar bringt Bargeld-Zahlung zurück
Die Liebe der Deutschen zum Bargeld zwingt die Mitfahr-Plattform Blablacar zum Umdenken. Zwei Jahre nach der Umstellung auf ausschließliche Online-Zahlung soll man den Fahrer auch wieder in bar bezahlen können.

: Schriftzeichen bringt iPhone- und Mac-Apps zum Absturz: Soziale Netzwerke ergreifen Gegenmaßnahmen
Facebook und Twitter haben offenbar damit begonnen, bestimmte Schriftzeichen zu blockieren, damit Apps von Apple-Nutzern dadurch nicht mehr lahmgelegt werden. Ein Bugfix-Update des Herstellers steht noch aus.

: Microsoft-Browser Edge: Google veröffentlicht Zero-Day-Lücke, kein Patch in Sicht
Der JIT-Compiler, der Microsofts Edge-Browser von Angriffscode aus dem Web isolieren soll, lässt sich selbst zum Einschleusen von Angriffscode missbrauchen. Google hat die dazugehörige Lücke nun veröffentlicht, ohne dass Microsoft Zeit zum Patchen hatte.

: Wissenschaftsjahr gestartet - Wanka: "Vollbeschäftigung machbar"
Lässt die Digitalisierung Jobs in großem Stil wegbrechen? Oder macht sie die Arbeit vor allem leichter? Die Bundesregierung stellt die positiven Seiten nach vorn und will die Bürger mitnehmen.

: Berliner Bürgerinitiative fordert mehr Videoüberwachung
Das Bündnis für mehr Videoüberwachung strebt in Berlin ein Volksbegehren für mehr Kamerakontrolle in der Öffentlichkeit an. Bis zu 50 Orte sollen rund um die Uhr mit Kameras überwacht werden.

: Effizientere Schweinezucht mit künstlicher Intelligenz
Auf chinesischen Farmen sollen Schweine per Gesichts- und Spracherkennung überwacht werden. Das soll die Aufzucht automatisieren und das Wohlbefinden der Tiere besser im Blick behalten.

: Windows hilft sich selbst
Wenns nicht tut, hilft Reboot. Das ist zwar eine Binsenweisheit, wird aber doch gerne mal vergessen, wenn Windows mal wieder nicht so funktioniert, wie es soll. Welche Tricks Windows sonst noch kennt, um sich selbst zu heilen, hat c't zusammengetragen.

: Chuwi Lapbook Air: billiger Macbook-Klon aus China im Test
Lapbook Air? Der Name dieses Produktes soll wohl nicht nur zufällig an Apple erinnern. Der Preis des Chuwi-Klons liegt mit knapp 300 Euro weit unter dem Original; die technische Ausstattung ist überraschend gut. Wir haben das Gerät getestet.

: System Shock: Neuauflage liegt auf Eis
Die über Kickstarter finanzierte Neuauflage von System Shock wurde auf Eis gelegt. Jetzt wollen die Entwickler prüfen, ob sich das Projekt neu ausrichten muss.

: Homebrew Launcher für Nintendo Switch erschienen
Hobby-Entwickler können ab sofort eigens entwickelte Anwendungen auf bestimmten Switch-Konsolen laufen lassen. Zudem läuft Linux noch besser und am Horizont zeichnet sich eine Custom Firmware ab.

: Scala Days 2018: Programm mit prominenten Sprechern online
Die Scala Days Europe 2018 bieten ein umfangreiches Programm mit zweieinhalb Konferenz- und zwei Workshop-Tagen. Bis zum 15. März gibt es Tickets zum vergünstigten Frühbucherpreis.

: Wikipedia Zero: Ende für kostenlosen Mobilfunkzugriff in Dutzenden Ländern
Seit mehr als fünf Jahren konnten Mobilfunknutzer in mehreren Staaten auf Wikipedia zugreifen, ohne dass sich das auf ihre Mobilfunkdaten auswirkte. Damit ist bald Schluss. Das Angebot war als Verstoß gegen die Netzneutralität viel Kritik ausgesetzt.

: Künstliche Intelligenz: Google Brain verfasst selbstständig Wikipedia-Artikel
Sind Wikipedia-Autoren bald arbeitslos? Geht es nach dem Google Brain Team, dann könnte das in Zukunft der Fall sein. Ihre intelligente Software aggregiert Informationen aus mehreren Texten und kann daraus einen neuen Lexikon-Eintrag schreiben.

: Multi-Millionenbeute: Krypto-Bankräuber haben Konjunktur
Allzeit-Hoch für Krypto-Bankräuber: Seit Jahresanfang erbeuteten Cracker Kryptowährungen im Wert von über einer halben Milliarde Euro. Die großen Raubzüge fanden bei Bitcoin-Börsen statt, aber auch Privatleute wurden geschröpft.

: Landkreise wollen Glasfaser-Breitbandausbau konsequent bis ins Haus
Auf dem Land herrsche noch viel zu oft Kriech-, statt Lichtgeschwindigkeit. Das will der Deutsche Landkreistag ändern.

: WWW: Tracking-Methoden werden brutaler, Browser-Hersteller schauen weg
Die Überwachungsmethoden der Tracker werden immer ausgefeilter. Selbst bei Online-Apotheken bedienen sich die Datendealer. Datenschutz-Forscher Arvind Narayanan ärgert sich über die Untätigkeit der großen Browser-Hersteller.

: Vom Strafzettel zur Knöllchen-App: Bußgeldsystem ist Verkaufsschlager
Eine Software aus Hessen hat die Verfolgung von Ordnungswidrigkeiten im Verkehr revolutioniert. Die Eigenentwicklung wird mittlerweile auch in vielen anderen Bundesländern eingesetzt. Der nächste technische Schritt steht unmittelbar bevor.

: Vorwurf russischer Wahlbeeinflussung: Facebook wiegelt ab, Trump kritisiert das FBI
Angesichts des Vorwurfs, mehrere Russen hätten über soziale Netzwerke versucht, die US-Wahl zugunsten von Donald Trump zu beeinflussen, will Facebook die eigene Verantwortung herunterspielen. Trump selbst kritisiert derweil die Ermittler.

: Magnet-Sensor soll Herz- und Hirnströme kontaktlos scannen
Hochempfindliche Sensoren könnten in Zukunft kontaktlos biomagnetische Signale des Menschen scannen und Rückschlüsse auf Herz- und Hirnströme ziehen. Ein neues Sensorsystem der Uni Kiel ist besonders empfindlich und verarbeitet die Daten direkt.

: Experten zur didacta: Deutsche Schulen haben Nachholbedarf bei Digitalisierung
Die in Kürze beginnende Bildungsmesse didacta in Hannover steht vor allem im Zeichen der Digitalisierung. Aus diesem Anlass melden sich Experten zu Wort.

: Google-Tochter Waymo darf selbstfahrende Taxis auf die Straße schicken
Freie Fahrt für autonom fahrende Taxis ? zumindest im US-amerikanischen Arizona. Waymo habe eine entsprechende Genehmigung erhalten und transportiert bereits im Testbetrieb Passagiere in fahrerlosen Mini-Vans.

: Autonomes Fahren: Qualcomm-Vorstand findet Unfallrate inakzeptabel hoch
Qualcomm-Techikvorstand Grob sieht in Sachen autonomes Fahren die Politik in der Pflicht, damit autonom fahrende Autos sicherer werden.

: Entwicklungsumgebung: NetBeans 9 nimmt Gestalt an
Das erste Release der Entwicklungsumgebung unter dem Dach der Apache Software Foundation berücksichtigt vor allem die Neuerungen von Java 9. Auch PHP- und C/C++-Entwickler finden einige neue Funktionen.

: Satelliten-Internet: SpaceX verschiebt Start der Test-Satelliten für Starlink
Eigentlich wollte SpaceX am Wochenende unter anderem zwei Test-Satelliten für das geplante Satelliten-Internet Starlink ins All schießen. Der Start wurde aber noch einmal verschoben und soll nun am Mittwoch stattfinden.

: Münchener Sicherheitskonferenz: Ruf nach Debatte über Risiken der KI
Vertreter der US-IT-Branche waren auf der Münchner Sicherheitskonferenz geteilter Meinung, wie viel und wie schnell sich Gesetzgeber mit dem Thema Künstliche Intelligenz befassen sollten. Sofort, fordert Islands Piratenpolitikerin Birgitta Jónsdóttir.

: Freie Unix-Derivate: Streit über FreeBSD-Verhaltenskodex
Der neue feministische Code of Conduct hat bei FreeBSD eine hitzige Diskussion vom Zaun gebrochen. Nutzer werfen dem Projekt politische Zensur vor.

: Anklage des US-Sonderermittlers: Im Internet weiß niemand, dass du Russe bist
Mehrere Russen sollen versucht haben, die US-Demokratie zu manipulieren. Das jedenfalls wirft ihnen der Sonderermittler Robert Mueller vor. Die Anklageschrift erklärt, wie sie sich die sozialen Netze zunutze machten.

: Richtig versteuern: Kryptogeld-Millionär, was nun?
Wer rechtzeitig eingestiegen ist, hat mit Kryptogeld satte Gewinne einfahren können. Doch wie viel will das Finanzamt eigentlich davon abhaben? Steuerexpertin Anka Hakert gibt Auskunft.

: Streit über "Google-Manifest": Arbeitsrecht-Wächter sehen Kündigung wegen Sexismus gerechtfertigt
Das National Labor Board hält die Kündigung des Entwicklers James Damore für gerechtfertigt. Google habe ihn nicht wegen geschützter Meinungsäußerungen, sondern wegen diskriminierenden Argumentationen gefeuert.

: init ? der Wochenausblick: Azure und Maffay, ganz nah beieinander
Nobelpreisträger und Ökonom Paul Krugman in Berlin, die didacta in Hannover, ein Microsoft Tech Summit in Frankfurt, Computerarchäologie in Potsdam und Paderborn, neue Handys in Barcelona ? und dazwischen Peter Maffay.

: Netzneutralität: 27 US-Staaten arbeiten an eigenen Gesetzen
Der Widerstand gegen die Abschaffung der Netzneutralität durch die FCC wächst: In über der Hälfte der US-Bundesstaaten sind Gesetze unterwegs, die die Netzneutralität sichern sollen.

: Piraten-Sicherheitskonferenz: "Das Internet steht am Scheideweg"
Abseits der Münchner Sicherheitskonferenz luden europäische Piratenparteien zur alternativen Sicherheitskonferenz, um die Widerstandsfähigkeit von technischen und politischen Systemen zu diskutieren.

: Robo-philosophy: Führt künstliche Intelligenz zu mehr Freiheit?
Zum Abschluss der Konferenz ging es um das große Ganze: Gesellschaftliche Umbrüche, Brückenbau zwischen Philosophie und Staat ? und die religiöse Dimension von KI.

: Facebook will Anschriften von Werbekunden überprüfen ? via Postkarte
Das Soziale Netzwerk will ausländische politische Einflussnahme auf Wahlen mit Hilfe der guten alten Post eindämmen.

: Kostenloser Nahverkehr: Tübingens OB schlägt Bürgerabgabe vor
In Tübingen würden nach Meinung des Tübinger Oberbürgermeisters 15 Euro pro Erwachsenem im Monat reichen

: Diesel-Skandal: Kommt die blaue Plakette?
Vor dem Bundesverwaltungsgericht geht es darum, ob Diesel-Fahrverbote rechtmäßig sind - das Urteil könnte bundesweite Signalwirkung haben. Doch wie sollen mögliche Fahrverbote überhaupt umgesetzt werden?

: Twitter: ab sofort keine Mac-App mehr
Das soziale Netzwerk will sich in Zukunft auf ein "konsistentes Anwender-Erlebnis" konzentrieren. Ein Entwickler alternativer Twitter-Apps reagiert mit Preisnachlass.

: Siemens-Chef Kaeser: Jobabbau nur Vorgeschmack auf Industrie-Wandel
Die Siemens-Beschäftigten laufen seit Wochen Sturm gegen den Jobabbau im Kraftwerksgeschäft. Doch der digitale Wandel schreitet voran - und auch bei anderen Unternehmen wird er massive Folgen haben, ist Konzernchef Kaeser überzeugt.

: Chuwi Surbook Mini 10.8 im Test: günstiger Surface-Clone mit Schwächen
Einen Clone des Microsoft Surface für rund 200 Euro stellt der chinesische Hersteller Chuwi bereit. Das Surbook Mini 10.8 bietet Full-HD-Display, 4 GByte RAM und einen Octacore-Prozessor von Intel. Wie er sich schlägt, verrät der Test von TechStage.

: Teilentscheidung: Einbetten eines Tweets kann Copyright verletzen
Wer einen Tweet mit Foto in seine Webseite einbindet, soll für Copyright-Verletzungen des Tweetenden haften können. Das hat eine US-Richterin entschieden. Der Rechtsstreit ist aber noch lange nicht zu Ende.

: Missing Link: Eindringliche Warnung vor autonomen Waffen
Gerade mal 22 Länder unterstützen aktuell den Vorschlag, die Entwicklung, Produktion und Verbreitung autonomer Waffensysteme zu ächten. Mary Wareham, Koordinatorin der Kampagne StopKillerRobots warnt im Gespräch mit heise online die Gegner eines Banns.

: Spiel mit Struktur und Farbe: Die Bilder der Woche (KW 7)
Bei einigen Bildern der Woche prägt diesmal eine besondere Struktur das Motiv. Andere konzentrieren sich bei der Wirkung vor allem auf die Farbgebung - und manche spielen gekonnt mit beidem.

: Was war. Was wird. #Free them all
Künftige Kriege gehen nicht um natürliche Ressourcen (1. Iteration) oder Industrieanlagen (2. Iteration). Sie gehen um Daten, meinen Militärexperten. Erstmal wird um Menschen und deren Freiheit gekämpft, um unser aller Freiheit willen, hält Hal Faber fest

: SpaceX startet die ersten beiden Test-Satelliten für Starlink
Unter dem Namen Starlink will SpaceX ein aus 12.000 Satelliten bestehendes Netzwerk im niedrigen Erdorbit aufbauen. Zwei Test-Satelliten für das System starten am morgigen Sonntag an Bord einer Falcon-9-Rakete.

: Qualcomm: Sicherheitslücke macht Chipbranche stärker
Qualcomms Technologiechef Matthew Grob hat eingeräumt, dass die unter den Stichworten Meltdown und Spectre bekannt gewordenen CPU-Sicherheitslücken schwerwiegende Probleme aufwerfen. Er sieht aber auch Chancen für die Branche.

: Generative Adversarial Networks erfinden jetzt auch Ton
Forscher der Universität San Diego haben eine für die Bilderzeugung beliebte Idee erfolgreich zur Tonerzeugung adaptiert. Ein Team aus gegeneinander arbeitenden neuronalen Netzen lernt dabei, mit wenig Daten Ziffern auszusprechen.

: Orange und Vodafone behandeln ihre Kunden in Afrika schlechter als in Europa
Orange und Vodafone bieten sowohl in Europa als auch in Afrika Dienste an. Internet Without Borders hat die Angebote verglichen. Das Ergebnis: Afrikanische Kunden müssen mit vielen Nachteilen leben.

: Forscher: Autoverkehr für Kommunen dreimal so teuer wie Bus und Bahn
Der Kasseler Verkehrswissenschaftler Carsten Sommer hat errechnet, dass der Autoverkehr in deutschen Großstädten dreimal so viel öffentliche Gelder verschlingt wie kommunale Verkehrssysteme.

: Münchner Sicherheitskonferenz: May wirbt für Zusammenarbeit bei der inneren Sicherheit
Das Vereinigte Königreich will doch nicht ganz von der EU scheiden, jedenfalls nicht im Bereich innere Sicherheit. Sollten sich die 27 da hartleibig zeigen, droht Premierministerin May mit Liebesentzug.

: Facebook drohen wegen Datenschutzvergehen pro Tag 250.000 Euro Strafe
Ein belgisches Gericht entschied, dass Facebook die Überwachung von Internetnutzern außerhalb des sozialen Netzwerks stoppen und die bereits erhobenen Daten löschen muss.

: US-Präsidentschaftswahl: Belege für russische Wahleinmischung führen zu Anklagen
Sonderermittler Mueller hat im Rahmen der Untersuchung zur Beeinflussung der US-Präsidentschaftswahl eine Anklage erwirkt. Die Beschuldigten hätten unter anderem zur Meinungsmanipulation hunderte von Accounts erfunden.

: Roboterprobleme auf der internationalen Raumstation ISS
Der humanoide Roboter Robonaut 2 muss wegen technischen Fehlverhaltens eine irdische Werkstatt aufsuchen. Dem wartungsbedürftigen Robotarm Canadarm2 widmete sich die Crew auf einer Außenmission selbst.

: Sipgate Satellite kombiniert VoIP-Telefonie mit Mobilfunkrufnummer
Bisher waren Mobilfunkrufnummern fest an SIM-Karten gebunden, auch mit eSIMs ändert sich das nicht grundsätzlich. Sipgate knüpft sie an eine App. Partner, Vereine oder kleine Firmen können so leicht eine Nummer nutzen, etwa via WLAN.

: Meltdown und Spectre: Flut an Sammelklagen gegen Intel
Intels Bericht an die Börsenaufsicht SEC legt die Zahl der Klagen offen, denen sich der Konzern gegenübergestellt sieht. Qualcomm gibt sich aber zuversichtlich und erkennt im Security-Desaster auch Chancen für die Chip-Branche.

: Wochenrückblick Replay: Tesla trifft Discovery
Ein durchs Weltall kreisender Tesla, ein in einem elektrischen Feld gefangenes und fotografiertes Atom und ein Angriffscode-Automatismus für Meltdown- und Spectre-Attacken: Die wichtigsten Meldungen der Woche.

: c't uplink 21.0: Ryzen-Vega-CPUs, Strava Heatmaps, Allround-Displays
In unserem Podcast aus Nerdistan sprechen wir diesmal über Ryzen-Prozessoren mit Vega-Grafikchips an Bord und Büromonitore. Außerdem zeigen wir, was Strava-Nutzer so alles über sich verraten.

: Google und TU München fördern Künstliche Intelligenz
In langfristiger Partnerschaft wollen Google und die TU München gemeinsam Künstliche Intelligenz, Maschinelles Lernen und Robotik erforschen. Für die Innovationsförderung hat Google konkrete Summen zugesagt.

Anmelden
Shoutbox
Du musst Dich einloggen, um eine Nachricht zu schreiben.

bullet mbcowboy offline
19.11.2016 - 21:37
@powerrace
http://www.deeone.de/infusions/pro_download_panel/download.php?did=129
bullet powerrace offline
19.09.2016 - 14:18
Hallo ich suche einen der mir mal sagen kann wie ich einen eventkalender auf meine seite bekomme
bullet Chicko2012 offline
17.03.2016 - 11:37
Mahlzeit an Alle Bin Neu Hier
ig schmeiß mal ne runde Kaffee in die Runde
bullet CobraT0T offline
11.06.2015 - 14:22
läuft ....
bullet CobraT0T offline
11.06.2015 - 14:21
Ihr Leistet echt eine Super arbeit hier... eurer Security System leuft Super... und das kosten los.... Ich & meine Community danken euch dafür....
Gruß Cobra
bullet baerchen offline
24.09.2014 - 10:43
mal alle schnell grüßen
bullet webmaster2001 offline
05.09.2014 - 17:11
Ein Hallo in die Runde!
bullet Darkangel offline
20.05.2013 - 14:28
Hallo super Seite habt ihr hier weiter so :-)
bullet wely offline
28.04.2013 - 20:58
bullet Oldmen offline
08.01.2013 - 08:08
allen ein Gesundes neues Jahr wünsche